Kopfzeile

Inhalt

Kehrichtentsorgung während Corona-Virus

25. März 2020

Empfehlungen des Bundes, Kehrichtentsorgung

Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Situation in der Schweiz, ist bei der Kehrichtentsorgung auf folgendes zu achten:

 

  • Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in kleinen Plastiksäcken sammeln. Diese Plastiksäcke, ohne zusammenpressen, verknotet in einen schwarzen Norm-Abfallsack stecken und zuhause in einen Abfalleimer mit Deckel werfen.
  • Abfallsack mit den entsprechenden GAF-Vignetten versehen und am Entsorgungstag der Gemeinde, wie immer bis um 07.00 Uhr, bereitstellen.
    (Oder Entsorgung in den Presscontainern wo diese vorhanden sind).

 

 

Wichtig für Haushalte mit erkrankten Personen oder unter Quarantäne:

  • Auf die Abfalltrennung ist zu verzichten. Alle normalerweise separat gesammelten Abfälle, wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc., sind mit dem normalen Kehricht zu entsorgen (Infektionsgefahr).
  • Alle Grüngutabfälle aus den Haushalten ebenfalls mit dem Kehricht entsorgen. Grüngutabfälle nicht in den Kompost, die Bio-Klappe oder einen Grüngutcontainer werfen.

 

 

Öffentliche nicht betreute Sammelstellen (Glas, Alu-Weissblech)

  • Sammelstellen nur aufsuchen, wenn es unbedingt notwendig ist. Nicht verderbliche und saubere Abfälle für die Separatsammlung vorerst zuhause lagern.
  • Falls die Sammelstelle trotzdem benutzt wird: Abstand halten; 2 Meter und die hygienischen Massnahmen, wie Hände desinfizieren, etc. einhalten.

 

 

Besten Dank für Ihre Mittwirkung in dieser ausserordentlichen Lage!

 

GAF

Gemeindeverband Abfallbewirtschaftung unteres Fricktal

4315 Zuzgen

E-Mail: info@abfall-gaf.ch, Internet: www.abfall-gaf.ch

 

Icon