Kopfzeile

Inhalt

Reiten und Fahren abseits von Waldstrassen

16. September 2020

Das Reiten und das Fahren abseits von Waldstrassen und Waldwegen gilt als unzulässige nachteilige Nutzung und ist daher verboten. Im Wald darf grundsätzlich nur auf befestigten Waldstrassen geritten oder gefahren werden. Die Gemeinden können mit der Zustimmung des Kreisforstamts einzelne Strecken bezeichnen, auf welchen auch abseits der befestigten Waldstrassen geritten und mit Fahrrädern bzw. Mountainbikes gefahren werden darf. In Zeiningen ist oberhalb des Grieshaldenwegs resp. dem Clubhaus des VMC’s (Teil der Parz. 1098) eine Zone für Freizeitaktivitäten ausgeschieden. Dort ist das Biken erlaubt. Weitere solche Zonen sind in Zeiningen nicht definiert. Besten Dank für die Kenntnisnahme und Einhaltung.

Gemeindekanzlei

Icon